MT Technologies

mobility today & tomorrow

MT Technologies

Premiumpartner der Automobilindustrie

Leadership by MT Technologies! Ob Werkzeugbau, Modellbau oder individuelle Serie - wir gestalten heute die Technik, die auch morgen den Anforderungen der Besten gerecht wird. Da muss fit sein, wer die Prozesse schmiedet, an deren Ende Namen wie Audi, Bentley, BMW, Ford und Volkswagen stehen. Diese Ansprüche aus der Automobilindustrie haben wir selbstverständlich auch auf andere Branchen und Märkte erfolgreich übertragen.

mobility today & tomorrow

Wir übernehmen die Kommunikationsschnittstelle ebenso wie die Aufgabe des Leaders. So machen wir uns für die erbrachten Leistungen verantwortlich, lernen aus dem Feedback, kommunizieren es und pflegen den Prozess der ständigen Verbesserung. Alle unsere Businessunits wirken zusammen, durch diese Nähe sichern wir die Qualität, kontrollieren die Kosten und sparen Zeit. Kein Kunde, der nicht davon profitieren würde.

Qualität trägt unseren Namen - vom Design bis zur Produktion.

Wir gaben dem AI:TRAIL quattro eine Form

Mit dem AI:TRAIL quattro wird auf der IAA die vierte Konzeptstudie von Audi vorgestellt - und das ist nicht nur für den Autobauer ein weiterer Schritt in Richtung Mobilität der Zukunft, sondern auch für MT Technologies. Der Ingolstädter Modellbauer war maßgeblich an dem Entstehungsprozess des Vision Cars beteiligt: vom virtuellen Entwurf bis hin zum fertigen Claymodell.

Die zugehörige Pressemitteilung können Sie hier laden.

Die Automobilbranche entwickelt sich hin zu dem Megatrend “Nachhaltige Mobilität”, verbunden hiermit sind stark steigende Anforderungen an die Zulieferindustrie.
Insofern freuen wir uns sehr, Sie über die Neuausrichtung der MT/C-CON Unternehmensgruppe informieren zu dürfen.

Im März 2019 beteiligte sich der Ayala Konzern durch seine Tochtergesellschaft MT Technologies GmbH, Ingolstadt mit 75,1% an den folgenden C-CON Gesellschaften:

  • C-CON Gesellschaft für Planung, Entwicklung und Realisierung im industriellen Bereich mbH, Kochel am See (Hauptaktivität München)
  • C-CON Technology GmbH, Eitensheim
  • C-CON Sondermaschinen GmbH, Lebach

Durch die zunehmende Verlagerung der Gesamtverantwortung der Projekte von den OEMs auf die Zulieferer und die wachsenden Projektgrößen ist es wichtig einen stabilen und finanziell starken Partner zu haben, um auch für Großprojekte der Automobilindustrie zukünftig gerüstet zu sein.

Ayala ist hierfür der optimale Partner. Mit einer Größe von über 100.000 Mitarbeitern ist Ayala weltweit in nahezu allen Kontinenten vertreten. Mit ihrer Industriesparte Ayala Corporate Industrials (AC Industrials) entwickelt Ayala ein Technologie Konsortium um die Stärken und innovativen Technologien auf den globalen Märkten weiter auszubauen.

Unsere Kunden zeichnen uns aus

  • VW Award
    Q1 Preferred Quality Award
    President’s Technology Award
  • VW Award
    Quality Award
  • VW Award
    Corporate Supplier Award